Allgemeine Geschäfts­bedin­gun­gen

§1 Geltungsbereich

(1) Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen dem Verkäufer Herrn Alexej Korolev, handelnd unter dsh4you, Engelbosteler Damm 7, 30167 Hannover, (nachstehend „Verkäufer“ genannt) und Verbrauchern oder Unternehmern (nachstehend als „Käufer“ bezeichnet) auf der Internetseite https://dsh-kurs-online.de/ geschlossenen Verträge bezüglich der vom Verkäufer präsentierten Waren und Dienstleistungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(3) Gegenüber Unternehmern gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen auch ohne gesonderte Einbeziehung für alle aktuellen und zukünftigen Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen des Verkäufers.

(4) Entgegenstehende oder von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Unternehmers wird hiermit widersprochen und gelten nur als zwischen dem Verkäufer und dem Unternehmer als vereinbart, wenn der Verkäufer ihrer Geltung ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

§2 Leistungsbeschreibung

(1) Der Verkäufer stellt dem Käufer den Zugang zu einer Online-Lernplattform in einem ausgewählten Modul für die Vorbereitung auf die deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (nachstehend „DSH-Online-Kurs“ genannt) in einer kostenpflichtigen Version zur Verfügung. Insgesamt sind vier Module geplant: wissenschaftssprachliche Strukturen (DSH-Grammatik), Hörverstehen, Textproduktion und Leseverstehen.

(2) Umfang der kostenpflichtigen Vollversion: Der Käufer erhält einen direkten Zugang zu der Lernplattform für einen ausgewählten Modul als DSH-Online-Kurs vom Verkäufer. Dem Käufer wird zwecks Zugangs zum DSH-Online-Kurs ein personenbezogener Link zur Verfügung gestellt, welcher 2 Monate lang gültig ist. Innerhalb dieses Zeitraums kann sich der Käufer über den Link auf der Lernplattform anmelden und Lerninhalte des DSH-Online-Kurses jederzeit in Anspruch nehmen.

Zur Zeit steht folgendes Modul zum Erwerb:
- wissenschaftssprachliche Strukturen

(2.1.) Modul Wissenschaftssprachliche Strukturen

Das Modul besteht aus 15 Blöcken. Blöcke 2 bis 14 enthalten jeweils ein Erklärvideo zu einem bestimmten Grammatikthema, Aufgaben am PC, Hausaufgaben in Form eines PDF-Dokumentes zum Herunterladen sowie Lösungen für die Hausaufgaben in Form eines Erklärvideos.

In dem ersten Block wird eine Einstufung in Form eines Textes durchgeführt, damit der Käufer sich gezielter vorbereiten kann. Die Auswertung des Testergebnisses erfolgt durch den Verkäufer im Rahmen einer Bewertung, welche grundsätzlich innerhalb von drei Werktagen abgeschlossen wird. Die Bewertung wird als PDF-Dokument dem Käufer zur Verfügung gestellt und enthält kurze Hinweise zu Fehlern. Darüber hinaus kann im letzten Block des Moduls zwei Tests simuliert werden. Die Auswertung der Testergebnisse des Käufers erfolgt durch den Verkäufer im Rahmen einer Bewertung, welche grundsätzlich innerhalb von drei Werktagen abgeschlossen wird.

§3 Vertragsschluss

(1) Der Vertrag über den Kauf des kostenpflichtigen DSH-Online-Kurses kommt zwischen Verkäufer und Käufer zustande.

(2) Stellt Verkäufer Produkte in seinem Onlineshop auf der Internetseite https://dsh-kurs-online.de/ ein, wird ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über dieses Produkt abgegeben. Der Käufer nimmt das Angebot über die in der Bestellübersicht enthaltenen Produkte an, indem er nach Durchlauf des Bestellvorgangs die Schaltfläche „Jetzt Kaufen“ anklickt.

(3) Die wesentlichen Merkmale der vom Verkäufer angebotenen Leistungen sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote können den einzelnen Produktbeschreibungen auf der Internetseite https://dsh-kurs-online.de/ entnommen werden.

(4) Technische Schritte des Bestellvorgangs:
Durch Anklicken der Schaltfläche „Jetzt Bestellen“ öffnet sich ein neues Fenster und befindet sich im ersten Schritt des Bestellvorgangs. Hier hat der Käufer die Möglichkeit seine persönlichen Informationen einzutragen, nämlich Vorname, Name und E-Mail-Adresse sowie eine angebotene Zahlungsoption, nämlich „Kreditkarte“ zu wählen. Durch Anklicken der Schaltfläche „Weiter“ gelangt der Käufer auf die Bestellübersichtsseite, um die Bestellung abzuschließen. Auf der Bestellübersichtsseite hat der Käufer nochmals die Möglichkeit seine zur Bestellung notwendigen Daten, die Zahlungsart sowie die ausgewählten Produkte zu überprüfen, bevor er durch Anklicken der Schaltfläche „Jetzt Kaufen“ die Bestellung abschließt. Für den Bestellabschluss ist es erforderlich, dass der Käufer die AGB des Verkäufers bestätigt die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen und zugestimmt hat, dass Verkäufer mit der im Auftrag gegebenen Dienstleistung vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und seine Kenntnis vom Erlöschen des Widerrufsrecht bei vollständiger Erbringung der Dienstleistung durch Verkäufer erklärt, indem er ein Häkchen in die dafür vorgesehen Felder setzt. Durch Anklicken der Schaltfläche „Jetzt Kaufen“ gelangt der Käufer zur Zahlungsabwicklung per Kreditkarte, um seine Zahlungsdaten einzugeben.

(6) Berichtigung von Eingabefehlern
Der Käufer kann seine Eingaben bis zum Bestellabschluss jederzeit berichtigen oder den Bestellvorgang abbrechen, indem er den Internetbrowser schließt oder die „Zurück-Schaltfläche“ des Internetbrowsers anklickt oder während des Bestellvorgangs auf die Schaltfläche „Abbrechen“ klickt.

§4 Nutzungsbedingungen für DSH-Online-Kurs

(1) Ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung vom Verkäufer ist es dem Käufer nicht gestattet, die vom Verkäufer im Zusammenhang mit dem DSH-Online-Kurs zur Verfügung gestellten Inhalte zu vervielfältigen, zu verbreiten, der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, zu bearbeiten oder auf anderer Art zu nutzen und/oder auszuwerten.

(2) Der Käufer hat die auf seiner Seite technischen und tatsächlichen Voraussetzungen zum Empfang von E-Mails und Öffnen des Links für den Zugang des DSH-Online-Kurses mit der dafür notwendigen Software sicherzustellen.

§5 Vertragssprache

Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

§6 Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird vom Verkäufer selbst gespeichert und dem Käufer vom Verkäufer selbst vor Abschluss seiner Bestellung zur Verfügung gestellt und nach Vertragsschluss nochmals per E-Mail zugesandt.

§7 Preise und Zahlungsmöglichkeiten

(1) Die vom Verkäufer auf der Internetseite https://dsh-kurs-online.de/ genannten Preise bilden die vom Verkäufer festgesetzten Preise ab. Diese enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich als Endpreise. Für den Käufer entstehen keine Kosten für Verpackung oder Versand.

(2) Im Online-Shop des Verkäufers steht dem Käufer die Zahlungsmöglichkeit per Kreditkarte zur Verfügung. Die Kreditkartenzahlung wird in Zusammenarbeit mit der Stripe Payments Europe, Ltd., c/o A&l Goodbody, Ifsc, North Wall Quay, Dublin 1, Ireland (nachfolgend “Stripe” genannt) abgewickelt. Dabei gelten die Nutzungsbedingungen von Stripe, welche unter https://stripe.com/de/terms einsehbar sind. Der Verkäufer tritt seine Zahlungsforderung gegenüber dem Käufer an Stripe ab. Nachdem der Käufer seine Zahlungsdaten eingegeben und die Schaltfläche „Bezahlen“ angeklickt hat, wird die Kreditkarte umgehend belastet und Stripe zieht den Rechnungsbetrag vom hinterlegten Kreditkartenkonto des Käufers ein. Der Käufer kann bei Abtretung der Forderung nur an Stripe mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Vertragspartner und zuständig für allgemeine Kundenanfragen, beispielsweise Fragen zum DSH-Online-Kurs, Reklamationen, Widerrufserklärungen, ist der Verkäufer.

§8 Widerrufsbelehrung

Für Unternehmer (vgl. § 1 Abs. 2 dieser AGB) im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) besteht das Widerrufsrecht nicht. Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufsrecht zu, wie folgt:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir

Alexej Korolev
DSH4YOU
Engelbosteler Damm 7
30167 Hannover
Telefon: +49 (0)179 79 169 64
Email: info@dsh4you.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefon, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie mir einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie mir von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Hinweis zum Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt spätestens zwölf Monate und 14 Tage nach dem in § 356 Absatz 2 BGB oder § 355 Absatz 2 Satz 2 BGB genannten Zeitpunkt.

Hinweis zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen wurde, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung erteilt hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch Verkäufer verliert, und der Verkäufer die Dienstleistung vollständig erbracht hat.

Muster-Widerrufsformular:

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:
Alexej Korolev
DSH4YOU
Engelbosteler Damm 7
30167 Hannover
Email: info@dsh4you.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
..............................................
In Auftrag gegeben am (*)
..............................................
erhalten am (*)
..............................................
Name des/der Verbraucher(s)
..............................................
Anschrift des/der Verbraucher(s)
..............................................
Datum, Unterschrift des/der Verbraucher(s)
___________________
(*) Unzutreffendes streichen.

§9 Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§10 Haftung

(1) Verkäufer schließt seine Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche wegen arglistigen Fehlverhaltens oder nach dem Produkthaftungsgesetz relevant sind. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen durch die gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des Anbieters.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Verkäufer haftet insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des DSH-Online-Kurses.

§11 Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereit, welche http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar ist.

Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen.

Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren von einer Verbraucherstelle bereit jedoch nicht verpflichtet.

§12 Verhaltenskodizes

Verkäufer hat sich einen besonderen Verhaltenskodex nicht unterworfen.

§13 Kundendienst

Bei technischen Problemen im Zusammenhang mit dem DSH-Online-Kurs kann sich der Käufer an support@dsh-kurs-online.de wenden. Darüber hinaus bietet der Verkäufer keinen über die Bearbeitung gesetzlicher Gewährleistungsansprüche hinausgehenden Kundendienst an.

§14 Schlussbestimmungen

(1) Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

(2) Ist der Käufer Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Käufer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Verkäufer und dem Käufer der Geschäftssitz des Anbieters.

§15 Datenschutzerklärung

Unsere AGB beinhalten die Datenschutzerklärung. Bei dem Akzeptieren der AGB wird entsprechend das Akzeptieren der Datenschutzerklärung vorausgesetzt.